Bildschirmfoto 2016-04-02 um 15.30.5116:00 – Bassy Club

Die Band Molde spielt gerne mit dem Rücken zum Publikum. Das tut sie wahrscheinlich, damit sie das Publikum nicht vom Rechnen ablenkt. Die Band Molde spielt nämlich Math-Rock. Oder Post-Rock. Oder Noise. Auf jeden Fall kompliziert, mit Tempowechseln und krummen Takten. Aber nicht zu kompliziert, also nicht so, dass es nervt. Sowas gibt es ja auch. Die Band Molde spielt zu zweit, die Band Molde singt auf Englisch und auf Deutsch, manchmal brüllt sie laut los. Die Band Molde ist gar nicht mehr so jung wie sie klingt (das ist ein Kompliment!) aber auch noch nicht richtig erwachsen (das ist gut!). Die Band Molde kommt nicht aus Brooklyn und nicht aus Lissabon, die Band Molde kommt aus Finsterwalde. Bei Berlin. In Finsterwalde ist mehr los als man denkt. Die Band Molde ist sehr sympathisch und sehr gut. Das ist eine seltene Kombination! Über die Band Molde könnte man im Fanzine Flennen lesen. Das ist auch sehr sympathisch und auch sehr gut. Der Band Molde geht es um kleine Gesten und große Gefühle. Oder um große Gesten und kleine Gefühle. Jedenfalls nie beides klein, und nie beides groß. Das ist wichtig. Im Boiler Room von Finsterwalde haben Molde ein Video aufgenommen. Das ist ziemlich lustig.

The band Molde prefers to play with their backs to the audience. This could be so that the audience doesn’t get distracted from obligatory counting—this is, you see, a math rock band. Or a post-rock band. Or a noise band. In any case, the frequent changes in tempo and time signature make for a complex sound. But never so complex that it’s annoying—that can also, sadly, be a thing. Well. The band Molde is two people and sings sometimes in English, sometimes in German, and sometimes in an unintelligible hodgepodge. The band Molde isn’t as young as it sounds (that’s a compliment), but also not really grown up (which is good!). The band Molde doesn’t come from Brooklyn and it doesn’t come from Lisbon. It comes from Finsterwalde, a town between Berlin and Leipzig, There’s more happening in Finsterwalde than you’d think! The band Molde is very nice and very good. That is a rare combination. One could stumble across the band Molde in the fanzine Flennen which is also very nice and also very good. The band Molde is about small gestures and big feelings. Or about big gestures and small feelings—the gestures and feelings are simply never both small or both big. Which is important. Molde recorded a video in Finsterwalde’s very own Boiler Room. Yes, it’s pretty funny.