Super Sunday feat. Perera Elsewhere, Oum Shatt, Magic Island

Super Sunday feat. Perera Elsewhere, Oum Shatt, Magic Island

Auf einem neuen Album macht Perera Elsewhere das Anderswo zum Hier und Jetzt. Im Mittleren Osten findet Jonas Poppe die Inspiration für Oum Shatts Halbtonpop . Und Magic Island …

> mehr & englisch
Big Saturday

Big Saturday

Samstag, der 10. Juni ist das Herz des Torstraßen Festivals. Von 14 Uhr bis Mitternacht umfasst das Line-Up diesmal an 9 Locations fast 40 Acts, und zum ersten Mal findet im Acud Studio der TSF-Labelmarkt mit Labels wie City Slang, PAN, Miasmah und vielen weiteren...

> mehr & englisch
Kairo is Koming

Kairo is Koming

Unter dem Motto Kairo is Koming fasst ein Kollektiv von sechs Künstlerinnen und Künstlern aus der ägyptischen Hauptstadt ihre Version elektronischer Club-Musik zusammen. Mit Clubs hat die Gruppe Erfahrung, sind unter ihnen doch die Gründer von VENT, dem wohl experimentellsten...

> mehr & englisch
The Opening feat. Neukölln Country Club

The Opening feat. Neukölln Country Club

Am Freitag den 9. Juni eröffnen wir das Festival im Acud mit der wohl wandlungsfähigsten Band dieser Stadt: dem Neukölln Country Club!

> mehr & englisch
Ducktails

Ducktails

Mal kurz das ganze ausgeklügelte Pop-Biographie-Vokabular beiseite gelegt: Wir lieben Ducktails! Matt Mondanile, Komponist, Texter, Produzent, Gitarrist, Sänger und damit Protagonist des Projekts, schreibt Songs für den Frühsommer, Songs zum Einschlafen, Aufwachen, Frühstücken und Fahrradfahren, zum Verlieben, zum Schlussmachen und...

> mehr & englisch
Mavi Phoenix

Mavi Phoenix

Das Wetter x TSF’17:  Eine handvoll Songs, mehr brauchte die junge Österreicherin Mavi Phoenix (in Linz aufgewachsen, in Wien lebend) nicht, um die Blicke von Journaille und Industrie auf sich zu lenken. Vor der Begeisterung, die mittlerweile auch renommierte, internationale...

> mehr & englisch
JFDR

JFDR

Dass die 22-jährige Jófríður Ákadóttir aus Island stammt erkennt man an der üppigen Zahl eigenartiger Akzente, die dem Gebrauchswert ihres Künstlernamens zuliebe leider eingespart wurden. Zu Ákadóttirs musikalischen Inspirationen gehört natürlich die isländische Halbgöttin Bj…, nein, Moment, wie, andersrum? Björk...

> mehr & englisch
Mary Ocher

Mary Ocher

Einem Album einen soziopolitischen Essay beizulegen ist für Songwriter eher ungewöhnlich. Das Wort ungewöhnlich im Zusammenhang mit Mary Ocher zu verwenden ist dagegen eher… gewöhnlich. Denn was die israelisch-russische Künstlerin seit etwa zehn Jahren…

> mehr & englisch
TOPS

TOPS

Melancholie und Entertainment gelten von Cohen bis Drake als sorglos kombinierbare Zutaten kanadischer Pop-Kultur. Ob das an dem Druckausgleich zwischen kalten Wintern und milden Sommern liegt, sei der Meteorotropie überlassen, jedenfalls scheint der, bzw. die Kanadierin als solche den Herzschmerz...

> mehr & englisch
The Courtneys

The Courtneys

Retro. Anfang der 2000er geht es los: Pop kittet aus Langeweile und Dekadenz den Generationvertrag, verrät das Fortschrittsversprechen der Moderne, die Jugend als Solche und… schockt nicht mehr. Väter finden Strokes-Alben genauso gut wie Töchter. Auf der Suche nach dem...

> mehr & englisch
Flamingods

Flamingods

Die Geschichte der Flamingods ist ein Fallbeispiel im Fach Internationale Beziehungen. In seinem Schlafzimmer im Inselstaat Bahrain gründet Kamal Rasool die Band; in einer achtstündigen Jam auf dem von Animal Collective kuratierten ATP Festival wird aus dem Solo-Projekt ein Kollektiv....

> mehr & englisch
Priests

Priests

Als die Band Priests 2015 eine EP mit dem Titel »Bodies and Control and Money and Power« veröffentlichte, hieß die in ihrer Heimatstadt Washington D.C. agierende Verkörperung von Kontrolle, Geld und Macht noch nicht Donald Trump. Aber schon dessen Vorgänger...

> mehr & englisch
Carla dal Forno

Carla dal Forno

Das Schöne am Pop ist ja eigentlich, dass er so alltäglich ist. Nicht himmlisch wie die Klassik, gewaltig wie der Rock oder hypnotisierend wie Techno, sondern ganz normal von nebenan, für Dich und mich, immer und überall. Ich verstehe den...

> mehr & englisch
#TSF17
Super Sunday feat. Perera Elsewhere, Oum Shatt, Magic Island

Super Sunday feat. Perera Elsewhere, Oum Shatt, Magic Island

Auf einem neuen Album macht Perera Elsewhere das Anderswo zum Hier und Jetzt. Im Mittleren Osten findet Jonas Poppe die Inspiration für Oum Shatts Halbtonpop . Und Magic Island …

> mehr & englisch
Big Saturday

Big Saturday

Samstag, der 10. Juni ist das Herz des Torstraßen Festivals. Von 14 Uhr bis Mitternacht umfasst das Line-Up diesmal an 9 Locations fast 40 Acts, und zum ersten Mal findet im Acud Studio der TSF-Labelmarkt mit Labels wie City Slang, PAN, Miasmah und vielen weiteren...

> mehr & englisch
TSF'17 x Das Wetter

TSF’17 x Das Wetter

Wetter ist immer. Und besonders gut wird es beim diesjährigen Torstraßen Festival. Denn wir freuen uns sehr, die Redaktion des noch relativ jungen Berliner Magazins Das Wetter in diesem Jahr ins Boot zu holen. Vier Acts hat die Redaktion von Das...

> mehr & englisch
Kairo is Koming

Kairo is Koming

Unter dem Motto Kairo is Koming fasst ein Kollektiv von sechs Künstlerinnen und Künstlern aus der ägyptischen Hauptstadt ihre Version elektronischer Club-Musik zusammen. Mit Clubs hat die Gruppe Erfahrung, sind unter ihnen doch die Gründer von VENT, dem wohl experimentellsten...

> mehr & englisch
The Opening feat. Neukölln Country Club

The Opening feat. Neukölln Country Club

Am Freitag den 9. Juni eröffnen wir das Festival im Acud mit der wohl wandlungsfähigsten Band dieser Stadt: dem Neukölln Country Club!

> mehr & englisch
Ducktails

Ducktails

Mal kurz das ganze ausgeklügelte Pop-Biographie-Vokabular beiseite gelegt: Wir lieben Ducktails! Matt Mondanile, Komponist, Texter, Produzent, Gitarrist, Sänger und damit Protagonist des Projekts, schreibt Songs für den Frühsommer, Songs zum Einschlafen, Aufwachen, Frühstücken und Fahrradfahren, zum Verlieben, zum Schlussmachen und...

> mehr & englisch
Mavi Phoenix

Mavi Phoenix

Das Wetter x TSF’17:  Eine handvoll Songs, mehr brauchte die junge Österreicherin Mavi Phoenix (in Linz aufgewachsen, in Wien lebend) nicht, um die Blicke von Journaille und Industrie auf sich zu lenken. Vor der Begeisterung, die mittlerweile auch renommierte, internationale...

> mehr & englisch
Hunney Pimp

Hunney Pimp

Das Wetter x TSF’17: Österreich, beziehungsweise: Wien, ist ja offenbar sowas wie das gesegnete Land für Musiker aller Couleur. Anders lässt sich’s nicht erklären, wie es passieren konnte, dass zwischen Underground und Mainstream ein Gros der interessantesten Pop-Künstler dieser Tage...

> mehr & englisch
Der Täubling

Der Täubling

Das Wetter x TSF’17:  Dieser Künstler heißt mit vollem Namen: Amadeus Magnus Ephraima Täubling, er ist Prof. für angewandte Misanthropie und künstlerisch aktiv als „Der Täubling“. Das Genre seiner Musik nennt der Künstler selbst „Schlimmbeleidigung“, man könnte es aber auch...

> mehr & englisch
Shacke One

Shacke One

Das Wetter x TSF’17: Berlin, anno 2017. Untergangsstimmung prägt den Alltag: die Mieten steigen, angesehen Kiez-Institutionen werden von gleichförmig aussehenden Konsumtempeln verdrängt, das berühmt-berüchtigte Nachtleben der Stadt ist längst vor allem für die Touristen da. So pessimistisch kann man die...

> mehr & englisch
TSF'17 x POP Montréal

TSF’17 x POP Montréal

Torstraßen Festival is proud to yet again partner with POP Montreal, this time in the form of a warm-up show featuring some exceptional talents based in Canada’s creative capital. TSF’17 X Pop Montréal June 1, 8pm, Acud Club featuring Mozart’s...

> mehr & englisch
Infinite Bisous

Infinite Bisous

Mit Songtiteln wie »Teen Sex«, »Confused Porn« oder »(Terminally) Lovesick« scheint das Themengebiet von Infinite Bisous (französisch für »unendliche Küsschen«) erstmal gut umrissen. Willkommen zur Sexy-Time mit Rory McCarthy, Mitglied des Internet-Labels/-Kollektivs Tasty Morsels, Freelance-Musiker für nicht weniger schummrige Acts...

> mehr & englisch
Stella Chiweshe

Stella Chiweshe

Wenn es um afrikanische Musik geht, geistert in unseren Breiten meist isoliertes Fachwissen in Sachen traditioneller Stile und globaler Instrumentenkunde durch die Ankündigungstexte. Die Musik Afrikas (Africa is not a country!) wird gern durch die Lupe angeschaut; Faszination von dem...

> mehr & englisch
FFX

FFX

Die Beziehung als Band, ein besonders knisterndes Konzept mit prominenten Testfällen von John & Yoko über Kim & Thurston bis Win & Regine. Unter dem Namen FFX sind Gaja & Lucijan aus Ljubljana die neuerdings die heißesten Pop-Turteltäubchen dieser Stadt....

> mehr & englisch
JFDR

JFDR

Dass die 22-jährige Jófríður Ákadóttir aus Island stammt erkennt man an der üppigen Zahl eigenartiger Akzente, die dem Gebrauchswert ihres Künstlernamens zuliebe leider eingespart wurden. Zu Ákadóttirs musikalischen Inspirationen gehört natürlich die isländische Halbgöttin Bj…, nein, Moment, wie, andersrum? Björk...

> mehr & englisch