Das laute Lesen der Tarnnamen dieser vier Berliner Live-Musik-Reptile ist Beweis genug dafür, dass uns Großes bevorsteht. Dan Ra Guerrezowski, Tequila Braun, Spocko La Palma und Otto von Bismarck spielen in etlichen Bands, eine Hälfte der Gang z.B. füllt zwei Vollzeitstellen in der Unternehmung namens The Whitest Boy Alive. Two Chix & A Beer allerdings ist die ultimative Band, nach etwa 7 Alben in mehr als 10 Jahren Bandgeschichte, seltenen aber immer orgiastischen Konzerten an obskuren Orten machen sie – und das ist das Sympathischste an ihnen – einfach kein großes Ding daraus Berlins beste Live-Band zu sein.

Reading out the stage names of those four Berlin music reptiles is proof for something very special to happen: Dan Ra Guerrezowski, Tequila Braun, Spocko La Palma and Otto von Bismarck are playing in so many bands, most notably half of the gang is filling in a day job in a venture called The Whitest Boy Alive. Two Chix & A Beer though are the ultimate band having released 7 albums in the last 10 years, playing rare but orgiastic concerts and – most simpatico – are just not making a big deal out of being Berlin’s best live band.

Bitte verfolgen Sie ihr aktuelles Ein-Song-Pro-Woche-Projekt:
Please do follow their current one-song-per-week project: