Dicke Beats, Witz, noch mehr dicke Beats, Ironie, schöne Menschen, fabelhafte Lyrik. In Wiederbelebung des deutschen Hip Hops spielen die Orsons eine wichtige Rolle, was auch das Intro Magazin weiß und die Jungs mit den Kollegen Cro und Max Herre Monate vor Albumrelease auf das Heftcover hebt.

Die Orsons sind eine Superrapband mit vier Superhelden: Maeckes, der nachdenkliche Poet, Tua, ehemaliger Straßen-Rapper, der inzwischen als Produktions-Genie geachtet wird, Plan B, der genauso gut eine Karriere als Herz erwärmender Kabarettist starten könnte, und Kaas, der esoterische Indianer, der mehr meditiert als du denkst.

Ihr neues Album erscheint am 28.09. es nennt sich “Das Chaos und Die Ordnung” und ist sehr gut.

Fat beats, humor, more fat beats, irony, beautiful people and fabulous poetry. For the revitalization of German hip hop Die Orsons play an important role. Intro Magazin agrees and has recently put the boys right on their front cover even months before their album release and together with German hip hop legend Max Herre from Freundeskreis.

Die Orsons are a rap-supergroup with four superheros: Maeckes, the contemplative poet. Tua, street-rapper turned production-genius. Plan B, who could equally kick off a career as a heart-warming comedian and Kaas, the esoteric guru, who meditates more than you think.

Their new album “Das Chaos und die Ordnung” is very good and out on the 28th of september.