Freitag
Samstag
Sonntag

Am Freitag geht es los! Wir eröffnen die zehnte Ausgabe des Festivals im Kunsthaus ACUD mit Getränken, Menschen und Musik und einer Ausstellung, basierend auf den vielen Festivalfotos in unserem Archiv, die gleichzeitig die Geschichte der subkulturellen Musikszenen Berlins in den letzten 10 Jahren erzählen. Eintritt frei!

Ein Tag für musikalische Entdeckungen. Unterschiedliche Stimmungen, unterschiedliche Visionen: Mitte wird zum Austauschpunkt verschiedener Musikszenen. Jede Bühne gibt die Möglichkeit, in eine neue Welt einzutauchen. Roter und Grüner Salon der Volksbühne, AckerStadtPalast, Z-Bar, Prassnik, ACUD, Schokoladen und eine Outdoor-Bühne im Rosengarten sind unsere Spielorte. Und, bitte die Nacht nicht vergessen! Wir sehen uns auf dem Dancefloor im ACUD.

Ahmedou Ahmed Lowla
Amigdala
Aquarian (DJ-Set)
Blu Samu
Bungalovv
Drab City
Early Labyrinth
FRANKIE
GENTS
Ghettoraid
Girls
Hüma Utku
Ka Baird
Leep
Leo Luchini
Lucio 101
Maay
Minze
Nansea
One Mother
Point No Point
Porridge Radio
QUOI
Richie Setford
Sensei Lo
Shi Offline
Shybits
Slimgirl Fat
Stella Sommer
Tatiana Heuman
© Linda Fox

Der Super Sunday ist unser Sahnehäubchen. Vinyl-Fans werden beim Independent Label Market fündig, der von 12 bis 18 Uhr kostenlos in den Foyers der Volksbühne-Foyer stattfindet. Über 50 Labels repräsentieren ihren Output in Form von Tapes, Platten und exklusiven Veröffentlichungen. Danach dann unser Abschlusskonzert im Großen Haus der Volksbühne mit Dorian Electra, Hannah Diamond und Karma She.

Programm und Vorverkauf folgen in Kürze!

 

Dorian Electra
Hannah Diamond
Karma She
TSF x Independent Label Market

Playlist

Tickets

→ Samstag, 25€

Über 30 Künstler*innen, Bands und DJs an verschiedenen Spielorten in Berlin-Mitte. Ab 14 Uhr. Inklusive Club-Nacht ab Mitternacht im ACUD.

→ Sonntag

Programm und Vorverkauf in Kürze!

Impressum